Städtische Galerie startet ins Herbstprogramm

Das kulturelle Leben läuft langsam wieder an. So macht Katja Wunderling dieses Jahr den Anfang im Herbstprogramm der städtischen Galerie in Pfaffenhofen. Mit ihren Kunstwerken aus Papier und Naturmaterialien – kombiniert mit Zeichnungen – will die Künstlerin an den Ursprung des Lebens erinnern. Dabei helfen ihr meditative Arbeitsprozesse.